Praeambel



Der "Einheitsblock - Freie Wählerschaft Vilseck" -
eine Wählergruppe als Verein für unabhängige Kommunalpolitik

Mitreden - Mitmachen - Mitentscheiden

"Einheitsblock Freie Wählerschaft Vilseck" - ein politischer Verein

Der "Einheitsblock - Freie Wählerschaft Vilseck" ist ein Zusammenschluss parteipolitisch und ideologisch ungebundener, mündiger Bürgerinnen und Bürger, die sich dem Wohle der Stadt Vilseck verpflichtet sehen. Sie gehören keiner politischen Partei an.

Im Jahr 1995 erfolgte die Umwandlung der 1952 gegründeten Wählergruppe in einen Verein im Sinne des BGB. Unsere Struktur umfasst den Landes- und Bezirksverband, die Kreisverbände sowie die Orts-vereine. Die einzelnen Vereine sind politisch frei; das heißt, sie sind an kein Parteiprogramm gebunden. Die politischen Aussagen trifft jeder Ortsverein selbst.

Wir, die Wählergruppe "Einheitsblock - Freie Wählerschaft Vilseck" sind bestrebt, im Rahmen unserer Möglichkeiten, alle Bevölkerungsschichten anzusprechen. Mit unserer kommunalpolitischen Sachkompetenz wollen wir an der Verbesserung der Lebensqualität in der Stadt Vilseck mitwirken.

Die Grundlage unseres Wirkens sehen wir in einer vertrauensvollen Wechselbeziehung zwischen den Bürgern und den Mitgliedern unserer Wählergruppe. Wir halten es für unsere Aufgabe, aufgeschlossen und bereitwillig über unsere Aktivitäten nach innen und außen zu informieren. Damit wollen wir zu objek-tiver Meinungsbildung beitragen und das kommunalpolitische Verständnis vertiefen.

Mit bedarfsorientierten und zukunftweisenden Planungen wollen wir die Arbeits-, Wohn- und Freizeitqualität unserer Gemeinde sichern und stets verbessern. Die Freie Wählerschaft Einheitsblock Vilseck wird auch in Zukunft für eine solide und gesunde Haushaltsführung eintreten und den Bürger nicht über Gebühr mit kommunalen Abgaben belasten.

Die Freien Wähler - ein Gegenspieler der Parteipolitik

Unser gemeinsames - über die Ortspolitik hinausgehendes - Ziel ist es, den Machtsanspruch der Parteien einzudämmen. Wir verlangen von den Parteien in den Bundes- und Landesparlamenten Mut zu Grundsatzentscheidungen. Wir fordern andererseits aber auch, dass sie sich aus dem Alltagsleben der Bürger wo immer möglich heraushalten. Vor allem möchten wir erreichen, dass die Freien Wähler als gleichberechtigter politischer Partner anerkannt werden.

Die Freien Wähler - ihre Bedeutung im Landkreis

Wir sind auf Landkreisebene nun nahezu flächendeckend mit Ortsvereinen in den Landkreisgemeinden organisiert. Zuletzt konnten mit der Gründung neuer Ortsvereine in Kümmersbruck und Sulzbach-Rosenberg "weisse Flecken" auf der FW-Landkarte entfernt werden. Im Kreistag des Landkreises Am-berg-Sulzbach sind wir mit acht Kreisräten vertreten und sind damit drittgrösste Fraktion. Die Zahl unserer Mitglieder im Kreis liegt bei ca.1000.

Die Kandidaten der Freien Wähler

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler sind allesamt Menschen, die sich beruflich, sozial und in Vereinen erfolgreich engagierten und ihre persönlichen Erfahrungen in die Kreis- und Gemeindepolitik einbringen wollen.

Grundlegende Prinzipien der Freien Wähler

Die Freien Wähler - ein Vermittler zwischen Bürgerwille und Politik

Wir wollen eine möglichst weitgehende Selbstverwaltung der Bürger. Hierzu sind kurze Entscheidungswege und ausreichende finanzielle Mittel nötig. Wie im Grundgesetz festgelegt, verlangen wir, dass ein vernünftiger Teil der Steuern, die die Bürger erbringen müssen, im Ort verbleibt und von der Gemeinde in eigener Verantwortung verwendet werden kann.

Die Freien Wähler - Menschen mit Prinzipien

Neugierig geworden?

Uns ist jeder Mitstreiter für lebenswerte Städte und Gemeinden willkommen, der auf dem Boden des Grundgesetzes steht.

Schicken Sie uns eine » E-Mail oder werden Sie » Mitglied bei uns!