Pressearchiv aus der Region Vilseck

Willkommen in unserem Pressearchiv. Hier finden Sie:

Pressemitteilungen des Einheitsblocks- Freie- Wählerschaft Vilseck aus der Region Vilseck.

Bitte beachten Sie bei der Nutzung der Artikel oder Pressemitteilungen das Urheberrecht.

Die Zeitungsberichte aus der Region finden Sie hier.

Regional
Ein einstimmiges Votum gab es für Vorsitzenden Thorsten Grädler und das bisherige Führungsteam, das nahezu unverändert weiter die Geschicke der Wählergruppe "Einheitsblock - Freie Wählerschaft" bis 2019 lenken wird.
Nach fast zehnjähriger Amtszeit als 1. Vorsitzender gab Wilhelm Ertl den Führungsstab im Rahmen der Jahreshauptversammlung weiter an seinen Nachfolger Thorsten Grädler.
Einheitsblock - Freie Wählerschaft plädiert für Schuldenabbau - Jahreshauptversammlung 2014
Bei der Nominierungsversammlung< wurde Stadtratsliste vorgestellt
Wählergruppe Einheitsblock-Freie Wählerschaft will Schulden abbauen - Manfred Högl Bürgermeisterkandidat
Einheitsblock-Freie Wählerschaft will sich dafür einsetzen - Schulsanierung wird deutlich teurer
Haushaltsrede 2012 zur Stadtratsitzung am 19. März 2012.
Vorbericht zum Haushaltsplan 2012 der Stadt Vilseck.
Rede des FW-Fraktionsvorsitzenden Wilhelm Ertl zum Haushaltsplan 2011, zur mittelfristigen Finanzplanung und zum Investitionsprogramm im Rahmen der Plenumssitzung des Stadtrates am 28. März 2011.
Zur Mitte der Wahlperiode zog der Vereins- und Fraktionsvorsitzende der Gruppe Einheitsblock-FW, Wilhelm Ertl, in der ersten Sitzung der neugewählten Führung eine Zwischenbilanz.
FW fordern tragfähiges Konzept für Schulsanierung - Wilhelm Ertl bestätigt.
Baukosten für Mehrzweckhalle steigen um rund 400 000 Euro - FW-Fraktion besichtigt Schule.
Als geschlossene Einheit mit optimistischer Zukunftsperspektive präsentierte sich die Wählergruppe "Einheitsblock-Freie Wählerschaft" bei ihrer Jahreshauptversammlung.
Wahlinfo-Auftakt des Einheitsblock-FW – Anger-Ausbau im Visier - Mit verjüngter Mannschaft zum Wohle der Bürger.
Als geschlossene Einheit mit optimistischer Zukunftsperspektive präsentierte sich die Wählergruppe "Einheitsblock-Freie Wählerschaft" bei ihrer Jahreshauptversammlung 2008 .
Test beweist: Sendeturm weitaus sichtbar und würde das Landschaftsbild verunstalten.
"Einheitsblock" stellt Weichen für März - Kandidaten für FW-Kreistagsliste festgelegt.
Stadtratsfraktion "Einheitsblock-FW" bekräftigt Ablehnung des Sendemasten am Drechselberg / Rechtsstreit droht.
Zusammenfassung von verschiedenen Presseberichten der letzten Zeit über die Stadtratsarbeit.
Unter der Überschrift "Umbau kostet über eine Million Euro" wird über die Diskussion zum Mobilfunkmast Drechselberg berichtet.
Antrittsbesuch beim FW-Kreisverband Amberg-Sulzbach / "FW als verlängerter Arm der Kommunen in den Landtag".
Der Einheitsblock und die Jungen Freien Wähler Vilseck feierten gemansam ein Weinfest im Schützenheim.
Bürgermeister Schertl bezeichnet die finanzielle Situation Vilsecks als gut - Rückblick auf Projekte.
Einstimmig lehnte der Stadtrat jetzt den entsprechenden Antrag von Alois Köppl und Pfarrer Klaus-Peter Lehner aus Drachselsried ab.
Chronologischer Rückbklick auf die Wahlanfechtung der Bürgermeisterwahl 2002 in Vilseck.
Zur Ansicht dieser Datei benötigen Sie den Adobe Reader!
Vilsecker Freie Wähler-Gruppen kontern nach der "Klima-Analyse" von Bürgermeister Schlicht.
FW-Kreisrat kritisiert Zierer und Nomayo / Für den Erhalt der Übungsplätze.
Kreisrat Ertl unterstützt die praktizierte Anforderung von Sozialhilfeempfängern zu Arbeiten / Dämmerschoppen in Sorghof.
Eine Halbjahresbilanz der bisherigen Stadtratsarbeit zogen Mandatsträger und Vorstandschaft der Wählergruppe "Einheitsblock- Freie Wählerschaft" (FW).
Nach erfolgter statistischer Auswertung gab FW-Vorstandsmitglied Wilhelm Ertl dessen Ergebnis bekannt.